Vita

Tätigkeiten

Seit 1995

Arbeit als Physiotherapeutin
selbständig und in verschiedenen Institutionen
z.B. Rückenzentrum am Michel, Hamburg; Psychosomatische Abteilung des Krankenhauses Rissen

Seit 2011

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Hochschule Fresenius bis 2015. Danach freiberufliche Mitarbeit

Seit 2009

Dozentin für Medical Screening in der Ausbildung zum orthopädischen Manualtherapeuten (DVMT/IFOMPT)

Seit 2009

Dozentin im EPS-Institut
Ausbildung im Erstkontaktscreening
Ausbildung zum sektoralen Heilpraktiker für Physiotherapie

2015/2016

Co-Autorin Medizinisches Lehrwerk: »Screening in der Physiotherapie« (Thieme-Verlag), ersch. 2015
Link zum Buch: http://goo.gl/4yCFFl

Universitäre- und Berufsausbildung

2001-2002

Master Studium
University of South Australia, Adelaide

2012

Abschluss Sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie

1992-1995

Ausbildung zur Physiotherapeutin
Universitätskrankenhaus Hamburg Eppendorf

1987-1992

Studium der Lebensmittelchemie
Universität Hamburg

Zusätzliche berufliche Weiterbildung

1996 fortlaufend bis heute

• verschiedene Fortbildungen im Bereich Manueller Therapie, OMT-DVMT
• Erstkontakt-Screenings (bei Professor William Boissonnault)
• Craniosakrale Therapie (nach Uplager)
• Viszerale Mobilisation (nach Barrel)
• Beckenbodendysfunktion und Inkontinenz (verschiedene Institutionen)
•Segmentale Stabilisation (nach Richardson und Jull)
• Ganganalyse nach Kirsten Götz-Neumann
• Faszienmobilisation
• Weitere Fortbildungen bei internationalen Dozenten wie Deborah S. Shiley, Toby Hall, Timm Flynn, Dr. Trudy Rebbeck